MSE bedeutet: (engl. Modern Selfdefence Education, Ausbildung moderner Selbstverteidigung) ist eine auf die Selbstverteidigung spezialisierte Kampfkunst.

MSE versucht psychische und physische Grenzen und die damit verbundenen Schwächen des einzelnen durch kontrolliert aggressive MSE-Techniken zu überwinden. Fernöstliche Rituale oder Traditionen sind kein Bestandteil des Trainings.

MSE wurde von Michael Stahl (ehem. Bodyguard zahlreicher Prominenter und Autor mehrerer christlicher Bücher) im Jahre 2000 gegründet. www.security-stahl.de

Gewaltprävention und Selbstbehauptung stehen im Vordergrund der MSE- Philosophie.
Zusätzlich wird Mut und Verantwortung zur Nothilfe und zur gewaltfreien Deeskalation vermittelt.

Die Kinder (17-18 Uhr) bzw. die Jugendlichen und Erwachsenen (18-19 Uhr) treffen sich jeden zweiten Montag in unserer Möbelhalle, um gemeinsam unter Anleitung ausgebildeter MSE-Trainer zu trainieren.

Es steht nicht nur das körperliche Training im Vordergrund, sondern vor allem auch der Aufbau und das Stärken des eigenen Selbstwertes und der sozialen Kompetenzen im Mittelpunkt.

Die Kernbotschaft lautet, dass jeder Mensch von Gott geschaffen und sehr wertvoll ist und es sich lohnt, diesen Wert bei sich und anderen zu entdecken und sowohl seine eigenen Grenzen zu schützen, als auch die Grenzen des anderen zu achten.

Kosten: 3,00 € pro Std.

Bei Interesse sind wir erreichbar unter:
Tel. 09841 40108-250
email: carmen.preiss@elops.de

oder kommen Sie mit Ihren Kindern/Jugendlichen einfach zu einem kostenlosen Schnuppertraining.