“…reiß weg allerlei Last” (Jes. 58,7)

missionarisch-diakonisch-Christsein praktisch

 

Elops Offene-Hände gibt es seit 1989.

Die Arbeit hat folgende Bereiche:

  • Annahmestelle für Hilfsgüter, Gütersammlung und Güterumverteilung:
    Hier können Sie Ihre gebrauchstüchtigen Hilfsgüter für Hilfstransporte sowie den Weiterverkauf abgeben (bei Bedarf holen wir Ihre Waren, z.B. Möbel gerne bei Ihnen ab, hierfür benötigen wir eine Aufwandskostenerstattung).
  • Haushaltsauflösungen:
    Wir führen auch komplette Haushaltsauflösungen durch.
  • Weitergabe der Hilfsgüter: Hilfsgütertransporte in Notgebiete (z.B. Rumänien), Hilfsgüterbörse.
  • Verkauf von Gebrauchtwaren und Second-Hand-Artikeln aller Art, z.B. Bücher, Möbel, Haushaltsartikel, Antiquitäten… (Auslieferungen sind möglich) im Elops-Offene-Hände-Laden.

Bei uns kommt Ihre Waren- oder Geld-Spende gut an!

Es ist uns ein großes Anliegen, verantwortlich und transparent mit den von unseren SpenderInnen uns anvertrauten „Gütern“ umzugehen. OFFENE-HÄNDE lebt davon, zu empfangen und weiterzugeben. Die Verwendung der uns gespendeten Hilfsgütern ist vielseitig. Einen kleinen Überblick darüber, WOHIN Ihre Sachspenden weitergegeben wurden, finden Sie hier:

Neben der Weitergabe der Hilfsgüter in Krisengebiete und die regelmäßige (z.T. schon über Jahrzehnte andauernde) Unterstützung für Hilfs-Projekte mit uns verbundener Partner/-Organisationen im In- und Ausland, verkaufen wir in unserem Elops Offene-Hände-Laden einen Teil der gespendeten Gebrauchtwaren. Mit diesem Erlös finanzieren wir einen großen Teil unserer Arbeit.
„OFFENE HÄNDE“ sind darauf angelegt (und angewiesen), zu empfangen und weiterzugeben.
DANKE für Ihr Vertrauen in der Vergangenheit und für die Zukunft.

Wer macht was?

Die anfallenden Arbeiten z.B. Haushaltsauflösungen, Sortieren und Aufbereiten der Hilfsgüter, Werkstatt- und Lagerarbeiten, Möbelauslieferungen usw. werden durch hauptamtliche Elops, angestellte MItarbeiter/innen (z.T. aus früheren Maßnahmen übernommen), Maßnahme-Teilnehmer/innen (Jobcenter), Freiwilligendienstleistende und ehrenamtliche Mitarbeiter/innen erledigt.

Helfer(innen) sind uns herzlich willkommen! Bitte sprechen Sie uns an!

 

Verladen von Hilfsgüter auf dem Offene Hände Hof

elops e.V. - Verladung von Hilfsgütern

 

Kontakt und Anfahrt

Adresse
Elops Offene Hände-Lager
Südring 5
91438 Bad Windsheim

E-Mail: offene-haende@elops.de

Ansprechpartner:
Verkauf, Abholung, Haushaltsauflösungen: Thomas Hiemer moebel@elops.de
Hilfsgüter, Rumänien: Michael Fillip oh-hof@elops.de
Gebrauchte Bücher, Antiquitäten: Thomas Kissling oh-gebrauchtwaren@elops.de

Wir sind telefonisch zu erreichen
Montag bis Donnerstag 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr.
Freitag 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Geschlossen:
6. Juni 2018
6. – 18. August 2018
22. November 2018 (Buß- und Bettag)
23. Dezember 2018 – 8. Januar 2019